Menu:


Schüsslersalze


Schüsslersalze
Schüsslersalze

Mineralstoffe wurden schon sehr früh für die Gesundheit eingesetzt. Vor Jahrtausenden wurden in Ägypten und Indien Heilmittel auf mineralischer Basis entwickelt.

Ein Mangel an Mineralstoffen kann die Ursache für die verschiedensten physischen und psychischen Beschwerden sein.

Bei den Mineralstoffen nach Dr. Schüssler handelt es sich allerdings nicht um herkömmliche Substanzen, sondern sie sind potenziert. Die potenzierten Mineralstoffe wirken als Funktionsmittel in der Zwischenzellflüssigkeit, an der Zellmembran oder in der Zelle selbst. Sie greifen regulierend in die Informationsübertragung ein und haben einen positiven Einfluss auf den gesamten Zellstoffwechsel, den Säure-Basen-Haushalt und das Immunsystem. Langfristig kann die Mineralstofftherapie dazu beitragen, Blockaden zu lösen und die psychische Befindlichkeit nachhaltig zu verbessern.